Bildung

Lehrlingsausbildung

Über 100 Lehrbetriebe im Waldenburgertal

Aufgeschlossene Arbeitgeber

Zahlreiche Lehrbetriebe aus Gewerbe und Industrie unternehmen grosse Anstrengungen in der Ausbildung des Nachwuchses. Laufend absolvieren etwa 200 Jugendliche in unserem Tal in unterschiedlichen Branchen und Firmengrössen eine qualifizierte Lehre. Viele Berufsbilder sind den veränderten Praxisanforderungen angepasst und modernisiert worden. Über die Berufsmatura, die während der Lehrzeit oder anschliessend daran absolviert werden kann, besteht die Möglichkeit zum prüfungsfreien Übertritt an eine Fachhochschule.

Informationen über die Berufsmaturität > www.berufsmaturbb.ch/
Informationen über Fachhochschulen > www.berufsberatung.ch/dyn/1007.aspx

Für die Suche nach einer Lehrstelle finden Sie hier die tagesaktuell nachgeführten Daten
> www.lenabb.ch

Basic-check

Als normierte Prüfung für Schulabgänger bietet basic-check eine einheitliche Basis zur Vorabklärung von Fähigkeiten und Begabungen in Hinblick auf die zu wählende berufliche Grundbildung. Für Schüler wirkt der basic-check unterstützend für die Berufswahl. Für Lehrfirmen liefert er zusammen mit den Schulzeugnissen, dem Vorstellungsgespräch, der Analyse der Bewerbung und evtl. einer Schnupperlehre gute Anhaltspunkte für die Lehrlingsauswahl.

Schulabgänger, welche sich für den basic-check interessieren, absolvieren diesen nach erfolgter Anmeldung in einem Abklärungscenter ihres Wunschkantons. Der Check dauert ca. 3.5 Stunden und wird anschliessend auf wissenschaftlicher Basis ausgewertet. Der basic-check wird persönlich ausgewertet und dokumentiert. Die persönliche Auswertung kann von den Schulabgängern in den Bewerbungsunterlagen beigelegt werden.

> Anmeldung zum basic-check